Bachblüte Nr. 18 Impatiens

Top Angebote für diese Bachblüten Stockbottle

18 Impatiens alkoholfrei 20ml (Edis Bio)
Die Blüte der Ungeduld. Ohne Alkohol. Auserlesen [...]
14.80 CHF*  Status LieferzeitAn Lager
More
18 Impatiens alc. 20ml (Edis Bio)
Die Blüte der Ungeduld. Klassisch mit 20% Alkoho [...]
14.80 CHF*  Status LieferzeitAn Lager
More
18 Impatiens 20ml (Nelsons)
Die Blüte der Ungeduld. Direktimport aus UK. Kla [...]
17.80 CHF*  Status LieferzeitAn Lager
More

Englischer Name

Impatiens

Bachblüte Nr.

18

Lateinischer Name

Impatiens glandulifera

Deutscher Name

Springkraut, drüsentragendes

Blütengedanke

Die Blüte der Ungeduld

Zugeordneter Gemütszustand

Einsamkeit

Leitsatz zu dieser Bachblüte

Impatiens hilft ungeduldigen hektischen Menschen. Wenn man wegen vermeintlicher Langsamkeit anderer ungeduldig ist.

Affirmation (Glaubenssatz)

Ich übe mich in Gelassenheit und passe meine Erwartungen an.

Zitat von Dr. Bach dazu:

Für jene, die rasch im Denken und Handeln sind, die alles schnell und ohne Zögern tun wollen. Im Falle einer Erkrankung sind sie darauf bedacht, rasch wieder gesund zu werden. Es fällt ihnen schwer, bei langsamen Menschen Geduld zu haben, da sie Langsamkeit als falsch und Zeitverschwendung betrachten. Sie setzen alles daran, solche Menschen in ihrem Tun zu beschleunigen. Oftmals ziehen sie es vor, alleine zu arbeiten und ihre Gedanken für sich zu behalten, so dass sie alles in ihrem eigenen Tempo erledigen zu können.

Eigenschaften im negativen Zustand

Impatiens-Charaktere sind von Natur aus schneller als die meisten anderen. Sie besitzen eine rasche Auffassungsgabe und sind intelligent. Im negativen Zustand jedoch ist diese Schnelligkeit nicht mehr zu bändigen. Dies führt zu Ungeduld, Hast, Unruhe, Nervosität, Unrast und Gereiztheit. Wenn sie mit anderen zusammenarbeiten, geht ihnen die Langsamkeit der anderen auf die Nerven, oder macht sie sogar wahnsinnig. Weil sie immer alles schnell erledigen wollen, treiben sie andere zur Eile an und wenn dass nicht klappt, nehmen sie ihnen sogar die Arbeit aus der Hand, weil sie meinen, es schneller und besser erledigen zu können. Wenn anderen für sie zu langsam sind, werden sie leicht gereizt und wütend, aber dieser Ärger verschwindet auch schnell wieder. Ihre Haltung verursacht, dass sie manchmal einsam sind, weil sie sich nicht auf andere einstellen können. Ihre Entschlüsse sind manchmal übereilt und daher neigen sie zur Oberflächlichkeit. Sie arbeiten oft zu hastig und nicht gründlich und sorgfältig genug. Menschen im negativen Impatiens-Zustand laufen geistig auf Hochtouren, sie sehen, sprechen, essen und bewegen sich schneller. Impatiens kann z.B. auch helfen, wenn man wegen wichtiger Termine, Aufgaben oder durch Druck nervös und angespannt ist. Impatiens ist auch Bestandteil der First Aid Bachblüten. Kinder im negativen Impatiens-Zustand sind ungeduldig, quengelig oder ein Zappelphilipp. Sie können nicht still sitzen und bekommen manchmal Wutanfälle.

Geförderter positiver Zustand

Man wird ruhiger und ausgeglichener. Impatiens fördert Geduld und Umsichtigkeit. Man entwickelt Verständnis dafür, dass andere Menschen nicht so schnell sind wie man selbst. Man kann mit hoher geistiger Geschwindigkeit denken und handeln, ohne dabei Sorgfalt und Gründlichkeit zu verlieren.

Beschreibung der Pflanze

Das einjährige Springkraut kann bis zu 2 m hoch werden und kommt ursprünglich aus dem Himalaya. Es hat einen fleischigen Stiel, die gezackten Blätter besitzen einen purpurfarbenen Rand. Man findet es vornehmlich an Ufern, Flüssen, Bächen und Kanälen. Sie wächst auf unterschiedlichsten Böden. Die meisten Blüten sind intensiv malvenfarbig, aber Dr Bach benutzte ausschliesslich die hellen zartmalvenfarbigen Blüten. Die Blütezeit ist von July bis September.

*Vorgeschriebene Angaben zum Grundpreis gemäß PAngV finden Sie auf den Produktseiten.
0
Warenkorb / Kasse
Mein Konto