Bachblüte Nr. 8 Chicory

Top Angebote für diese Bachblüten Stockbottle

8 Chicory alkoholfrei 20ml (Edis Bio)
Die Blüte der Besitzergreifung. Ohne Alkohol. Au [...]
14.80 CHF*  Status LieferzeitAn Lager
More
8 Chicory alc. 20ml (Edis Bio)
Die Blüte der Besitzergreifung. Klassisch mit 20 [...]
14.80 CHF*  Status LieferzeitAn Lager
More
8 Chicory 20ml (Nelsons)
Die Blüte der Besitzergreifung. Direktimport aus [...]
17.80 CHF*  Status LieferzeitAn Lager
More

Englischer Name

Chicory

Bachblüte Nr.

8

Lateinischer Name

Cichorium intybus

Deutscher Name

Wegwarte, Wegweiss, Weglug, Sonnenwirbel, Hindläuffe, Sonnenkraut, Sonnenbraut, weiss Wegewart, Leibfarb oder Purpurrohte Wegwart, zahme Wegwarten, geel Wegwarten, geel Bergwegwart, geeler Sonnenwirbel

Blütengedanke

Die Blüte der Besitzergreifung

Zugeordneter Gemütszustand

Zu starke Sorgen um Andere

Leitsatz zu dieser Bachblüte

Chicory hilft, wenn man sich überall einmischt und nur in Erwartung von Gegenleistungen liebt.

Affirmation (Glaubenssatz)

Ich respektiere Grenzen und sehe ein, dass Abgrenzungen Bestandteil des miteinander Lebens sind.

Zitat von Dr. Bach dazu:

Für jene, die sich sehr um das Wohl und die Bedürfnisse anderer Menschen kümmern und dazu neigen, sich zu sehr um Kinder, Angehörige, Freunde etc. zu sorgen, bei denen sie immer etwas finden, das sie in Ordnung zu bringen hätten. Sie sind ständig dabei, besser zu machen, was sie meinen korrigieren zu müssen, und fühlen sich dabei wohl. Sie haben den innigen Wunsch, dass jene, um die sie sich kümmern, in ihrer Nähe sind.

Eigenschaften im negativen Zustand

Kennzeichnend ist übertriebene Fürsorglichkeit und Anhänglichkeit, ein überstarkes Bedürfnis nach Gefühlsbeziehungen und menschlicher Nähe. Chicory Charaktere versuchen, einen möglichst grossen Anteil am Leben ihrer Familie und ihrer Freunde zu nehmen. Der tiefere Grund für Ihr Verhalten liegt in Minderwertigkeitsgefühlen - sie glauben, dass man sie nicht wegen ihrer selbst liebt, sonder nur, weil sie sich für andere einsetzen. Durch das zu starke Eingreifen in das Leben und durch das chicory-typische Bemuttern werden zu starke Abhängigkeiten geschaffen. Sie neigen aus falsch verstandener Sorge um Andere zum Kritisieren. Sie halten zum vermeintlichen Wohl Anderer ihren Standpunkt für den einzig richtigen. Wenn ihre Ratschläge oder ihre übertriebene Zuwendung nicht angenommen werden, reagieren sie beleidigt. Sie neigen dann auch zu Selbstmitleid und mit Vorwürfen. Chicory-Menschen erwarten umgekehrt, dass sie immer und ständig Hilfe von ihren Nahestehenden erhalten. Geschieht dies nicht so, wie sie es erwarten, fühlen sie sich überschnell vernachlässigt. Sie fürchten, Freunde, Partner, Familienangehörige oder Besitz zu verlieren. Sie engen diese Personen überstark ein, sie neigen zum Klammern und Überbemuttern. Sie behindern ihre Kinder oft an der Entwicklung, indem sie diese nicht Loslassen. Sie versuchen, ihr Ziel oft durch Einreden von Schuldgefühlen für den Fall der Lösung zu erreichen.

Geförderter positiver Zustand

Man lernt, uneigennützig zu lieben, achtet mehr auf die Freiheit der anderen und drängt sich nicht mehr in ihr Leben. Man ist warmherzig, feinfühliger und kümmert sich um andere und versucht ihnen, das Leben zu erleichtern, ohne sie an sich binden zu wollen. Man wird emotional unabhängiger und klammert sich nicht an andere. Chicory hilft einem, echte Liebe zu entwickeln.

Beschreibung der Pflanze

Die Wegwarte wird zwischen 30-130 cm gross. Sie wächst an Wegen, auf Kornfeldern usw. Sie ist in ganz Europa verbreitet. Die in einem wunderbaren Blau leuchtenden Blüten sind trotz ihrer Grösse sehr zart. Jede Blüte blüht nur einen Tag. Bereits ab Mittag beginnt eine aufgeblühte Chicory Blüte sich hell zu verfärben. Die Blütezeit ist von July bis September.

*Vorgeschriebene Angaben zum Grundpreis gemäß PAngV finden Sie auf den Produktseiten.
0
Warenkorb / Kasse
Mein Konto