Nach oben
 

« Zurück

13.09.2022     Blog-Kategorie: Sonstige Beiträge im Bachblüten Blog

Tags: Chlorella Algen Kraft Natur

Chlorella – die Algenkraft aus der Natur


Ist es nicht erstaunlich, dass so kleine Pflanzen so grossartige Inhaltsstoffe haben können?

Die Bezeichnung Chlorella setzt sich aus den griechischen Worten “Chloros”, für grün, und “Ella”, für klein, zusammen. Daher der Name “kleines Grün”.
Die  tiefgrüne Farbe kommt von dem enthaltenen Chlorophyll. Dabei handelt es sich um einen natürlichen Farbstoff, der von Pflanzen während der Photosynthese gebildet wird.
Mit bis zu 4 Prozent ist die Chlorophyll-Konzentration bei der Chlorella-Alge so hoch wie sonst bei kaum einer Pflanze.

Woher kommt Chlorella?

Die Grünalge Chlorella (Chlorella vulgaris) kommt in stehenden wie fliessenden Gewässern vor.

Sie wird seit den 1955er-Jahren vor allem in Südostasien und Amerika hergestellt. Dort herrschen die idealen klimatischen Bedingungen.
Im Gegensatz zu Spirulina verfügt die Chlorella über einen Zellkern, weshalb sie auch als Mikroalge bezeichnet wird.

Was ist Chlorella?

Die Mikroalge ist in vielerlei Hinsicht ein grossartiges Nahrungs(ergänzungs)mittel. Ihre einzigartigen Eigenschaften haben gute Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Der Chlorella-Alge wird eine entgiftenden Wirkung nachgesagt. Sie unterstützt unseren Körper und unser Gehirn.
Chlorella ist unserer Meinung nach zu Recht im Ruf, eine der besten Nahrungsergänzungen überhaupt zu sein.
Die Alge existierte schon etwa vor 2,5 Milliarden Jahren und ist so eines der ältesten Nahrungsmittel. 14 Millionen Menschen nehmen täglich Chlorella zu sich. Ihre hervorragenden Nährwerte erklären, warum sie in Japan und Asien seit über sechzig Jahren so erfolgreich ist. Und neuerdings auch in den USA und Europa.

Unser Dr. Huck Chlorella Pulver der Spezies Chlorella vulgaris stammt aus kontrolliertem Bioanbau.
Es ist Lieferant wertvoller Inhaltsstoffe wie Proteine, Vitamine, Mineralien und Omega-3-Fettsäuren.

Wie hilft uns Chlorella?

Die Süsswasseralge Chlorella enthält wertvolles pflanzliches Eisen. Ebenfalls fördert sie die Teilung und Regeneration der Zellen. Die Chlorella-Alge ist für ihre entgiftende Wirkung bekannt. Sie hilft dabei, unseren Körper von Abfallstoffen und Schwermetallen wie Blei, Quecksilber, Kadmium, Pestizide usw. zu befreien.

Chlorella hilft besonders beim Ausgleich von Ernährungsmängeln. Sie ist ein wahrer Cocktail wertvoller Nährstoffe.
Chlorella wird von Sportlern sehr geschätzt, da sie die Produktion der roten Blutkörperchen anregt und die Muskeln verdichtet. Dadurch hilft sie auch bei Müdigkeit und Stress.

Ist Chlorella gesund?

Die Chlorella-Alge gilt als Superfood. Das liegt an der hohen Konzentration an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Chlorella-Algen sind besonders reich an Chlorophyll, das viele positive Effekte auf die Gesundheit haben soll. Es kann die Energiebereitstellung unterstützen und Schadstoffe binden.

  • Chlorella verfügt über starke Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und so die Zellalterung hinauszögern können.
  • Sie verringert dank ihrer antioxidativen Eigenschaften das Krebsrisiko.
  • Sie reguliert den Säure-Basen-PH, beschleunigt die Darmpassage und verbessert die Verdauung.
  • Chlorella senkt tendenziell den Blutdruck und schlechtes Cholesterin.

Wirkung und Eigenschaften von Chlorella

Eine besondere Eigenschaft der Mikroalge ist, dass sie mehr Chlorophyll enthält als die meisten anderen Pflanzen. In Verbindung mit anderen organischen Mineralien reinigt die Mikroalge das Blut. Gleichzeitig wird es mit vielen wertvollen Stoffen versorgt.


Ernährungswerte:

Es ist schon bemerkenswert, welche Eiweisspower in dieser winzig kleinen Chlorella steckt. Sie besteht zu 50 bis 60 Prozent aus Protein und enthält alle neun essentiellen Aminosäuren. Dazu zählen Leucin, Valin, Isoleucin, Lysin, Phenylalanin, Threonin, Methionin, Tryptophan und Histidin.

Warum sind Proteine für uns so wichtig? Eiweisse sind unsere Baustoffe. Sie sind für sämtliche Reparatur- und Aufbauprozesse im Organismus zuständig. Hierzu gehören das Muskelwachstum, der Haarwuchs oder die Bildung von Knorpel und Knochengewebe.

Die Algen haben neben Eiweiss weitere wertvolle Inhaltsstoffe:

Vitamine und Mineralien: Neben Vitamin B12 enthält Chlorella weitere wichtige B-Vitamine sowie Vitamin A, C, D, E und K. Dazu Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Kalium und Natrium sowie die Spurenelemente Eisen, Zink, Mangan, Kupfer und Selen.

Antioxidantien: Chlorella beinhaltet die Radikalfänger Chlorophyll, Vitamin C, Beta Carotin, Lycopin und Lutein, die Schadstoffe im Körper binden können.
Omega-3-Fettsäuren: Chlorella besteht zu 5 Prozent aus Fett, insbesondere aus Omega-3-Fettsäuren.

Chlorella vs. Spirulina - sehen Sie für weitere Details in den Blogbeitrag Spirulina!
Chlorella wie auch Spirulina sind sogenannte einzellige Algen. Zudem haben beide eine grüne Färbung. Dennoch wird nur die Chlorella aus biologischer Sicht als Grünalge bezeichnet, während die Spirulina den Blaualgen zugeordnet wird. Wer sich die beiden wertvollen Pflanzen unter dem Mikroskop genauer anschaut, bemerkt noch einige weitere Unterschiede. Zum Beispiel hat die Spirulina keinen ausgeprägten Zellkern und vergleichsweise dünne Zellwände. Obwohl auch die Chlorella sehr nährstoffreich ist, kann sie in vielen Bereichen nicht mit der Spirulina mithalten. Denn diese kann die Nährstoffe durch die dünneren Zellwände schneller an unseren Darm abgeben. Bei der Chlorella sind die Zellwände deutlich dicker und müssen bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln oft künstlich aufgebrochen werden.

 





i
Shopinfos

✕  Shopinfos schliessen

Am meisten besuchte Infoseiten auf bachblueten.ch:

Nicht das Passende dabei?
Dann besuche doch unsere Seite Kundeninfos A-Z

@
E-Mail

✕  E-Mail Formular schliessen DE | EN | FR | IT | ES


Chat
SMS
WhatsApp
Telegram
Facebook Messenger

✕  Chat & Messenger Box schliessen

Unsere Direktservice Zeit ist werktags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Senden Sie uns jetzt eine Nachricht (oder E-Mail) - wir antworten garantiert am nächsten Werktag.

Für SMS und Messenger brauchen Sie die dazu passende App.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.