Nach oben
 

« Zurück

27.12.2016     Blog-Thema: Bachblüten für Tiere

Tags: Bachblüten, Katzen, Zucker, Globuli

Bachblüten-Globuli für Katzen

Edis pets Bachblüten GlobuliSind Bachblüten Globuli (Streukügelchen) auf Zuckerbasis für Katzen geeignet?

Eine immer wieder gestellte Frage von besorgten Kunden ob man den Katzen denn dies geben könne, wo doch Zucker so schädlich sei.
In der klassischen Homöopathie werden traditionell Mittel auf Globuli aufgetragen; dies erleichtert die Dosierung und Anwendung. Diese Saccharose Globuli werden auch mit Bachblütenextrakten hergestellt.In der Tierpraxis lassen sich diese Globuli wunderbar einfach unter das Feuchtfutter mischen oder täglich in das Trinkwasser geben. Auch kann man Globuli direkt ins Maul geben, da sie sich sofort auflösen. Bei Trockenfutter bietet es sich an, diese Kügelchen mit einem Mörser zu zerstossen und dieses Pulver einfach drüber zu streuen.

Aber ist diese Menge Zucker täglich nun schädlich für Katzen?
Hier ein klares Nein! Da die Dosierung z.B. bei einer 5 KG Katze ca. 3x täglich 6 Globuli ist, also 18 Stück und in einer 20g Flasche ca. 10.000 Globuli drin sind, ergibt sich eine tatsächliche Zuckeraufnahme von ca. 0,036g am Tag. Wie man sehen kann ist dies eine unbedeutend geringe Menge und kann selbst Katzen mit Diabetes zugemutet werden.

Vorsicht bei Tieren mit zuckerfreien Globuli!

So hervorragend zuckerfreie Globuli (auf Xylitbasis) für Menschen geeignet sind - bei Tieren ist diese Art von Globuli schädlich für den Stoffwechsel. Besonders Hunde und Katzen reagieren auf Xylit (Birkenzucker) empfindlich. Verwenden Sie für Tiere deswegen keine Globuli auf Xylitbasis.

Edis Bachblüten Globuli für Tiere

Die Schweizer SUNASAR AG hat speziell für Katzen genau passende Globuli mit Bachblüten entwickelt. Sie sind besonders einfach anzuwenden. Bei diesen Globuli werden die Original Essenzen auf ultrafeine Globuli (Zucker Kügelchen) aufgebracht. Einfach ins Maul geben, dem Futter beimischen oder ins Wasser geben. Weder gibt es eine Ablehnung der Bachblüten durch Alkohol oder Glycerin noch durch zu gross geratene Globuli.

Edis Pets Globuli sind bio zertifiziert. Es gibt sie als Notfallglobuli, geeignet für alle Tiere, sowie speziell auf die häufigen Probleme von Katzen, Hunden und Pferde abgestimmt. Die verwendeten hochenergetischen Bachblüten stammen von Pflanzen, die in Höhenlagen der Zentralschweiz sorgsam gepflegt werden. Die Essenzen werden in Handarbeit auf die Zuckerkügelchen sorgsam aufgetragen.

Lesen Sie mehr zu Edis Pets Globuli für Katzen.

 

 

Telefon IconFach-
Beratung

041 660 08 66
Alle Kontaktdaten

E-Mail FormularE-Mail
senden

info@sunasar.ch
Zum Formular

Symbol Gratis Flyer und GebrauchsanleitungenManuals
& Flyer

Gratis zur Bestellung
Mehr erfahren

Zu Facebook Zu Google+ Zu Twitter Zu YouTube