Glück » Edis Ready's Bio Liquid 23

Glück » Edis Ready's Bio Liquid 23

Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken.

Die Mischung Glück ist als Liquid nicht mehr lieferbar. Sie kann weiterhin als Globuli bestellt werden.

Bio Bachblüten Fertigmischung Nr. 23 Glück - Ich habe das Rezept!
Mit zertifizierten Bio Bachblüten, die an ausgesuchten unbelasteten Höhenstandorten der Schweiz in sorgfältiger Handarbeit gewonnen werden.

ListeBio Bachblüten MixInfolink  ListeOhne AlkoholFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken  ListeMit Bio AgavensirupFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken  ListeUnverdünnt verzehrbar


Fertiger Bio* Bachblüten Mix: Edis Ready's Glück – Ich habe das Rezept! Ich entscheide über mein Glück!

Beschreibung, Verpackung und Gebrauch

  • Beschreibung: Anwendungsfertiger Bio* Bachblüten Mix mit köstlichem Bio** AgavensirupFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken. Vegan, laktosefrei, ohne AlkoholFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken  und ohne GlycerinFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken.
  • Verpackung/Anleitung: Hochwertige 50 ml Apothekenflasche. Bruchsicher verpackt in einer Faltschachtel mit Gebrauchsanleitung.
  • Gebrauch: Unverdünnt so oft wie gewünscht (z.B. so häufig wie Mahlzeiten). Empfohlen wird jeweils ½ Teelöffel. Details dazu auf www.HowToUse.infoInfos.
  • Herstellung: Edis Ready's Bio* Bachblüten Liquids entstehen in liebevoller Handarbeit.

Diese Bachblüten Mischung...

Edis Readys alkoholfreies Liquid "Glück" enthält eine erprobte Zusammenstellung von Blütenessenzen nach Dr. Bach, die Sie emotional unterstützen können, damit Sie offener für das Erleben Ihres Glücks werden.



Nachfolgende Tags wurden uns von Kunden übermittelt. Sie sind subjektiv und nicht zu verallgemeinern.

Tags positiv

Verantwortung für sein Leben übernehmen, positiv denken, Akzeptanz, keine Schuldzuweisungen, sich für das Glück entscheiden, Zufriedenheit mit sich selbst

Tags negativ

Unglücklich sein, ständig ein Haar in der Suppe finden, immer mit dem Schlimmsten rechnen, sich immer mit anderen vergleichen, keine Verantwortung für das eigenen Handeln übernehmen, nur die Nachteile sehen, keinem trauen, sich immer als Opfer der Umstände sehen

Glück ist steuerbar...

Der Zusammenhang zwischen Gehirnfunktionen und Glück
Erst seit ein paar Jahren weiss man: unser Gehirn verändert sich ständig durch das, was wir tun. Wann immer wir etwas lernen, verändern sich die Schaltkreise in unserem Gehirn. Es bilden sich neue neuronale Verknüpfungen als Reaktion auf unsere Erfahrungen und Tätigkeiten. So wie Muskeln durch entsprechendes Training aufgebaut werden, so formen und trainieren wir unser Gehirn durch Tätigkeiten und Erfahrungen.
Die Aktivität bestimmter Gehirnareale beeinflusst unsere allgemeine Stimmungslage. Manche Menschen haben ein Übergewicht der linken Stirnhirnaktivität, manche der rechten. Menschen mit einer höheren Aktivität des linken Stirnlappens empfinden meist angenehme Gefühle, während Menschen mit einer höheren Aktivität des rechten Stirnlappens eher dazu neigen, negative Gefühle zu verspüren.
Diese Aktivitätsmuster des Gehirns scheinen angeboren zu sein. ABER: wir können sie beeinflussen und durch Übung verändern. Und wie? Indem man sich regelmässig z.B. angenehme Erfahrungen ins Gedächtnis ruft oder sich lustige Filme anschaut. Auf diese Weise aktiviert man die Aktivität des linken vorderen Stirnlappens. Deshalb auch mein Tipp mit dem Glückstagebuch weiter unten.

Denken Sie jedoch daran: Für das Lernen wie auch das Glücksempfinden ist Wiederholung und Training wichtig. Je öfter die Neuronen unseres Gehirns nämlich aktiviert werden, um so sicherer entsteht eine dauerhafte neuronale Verbindung. Konkret heisst das: je mehr wir uns glückliche Gedanken machen, umso glücklicher fühlen wir uns. D.h.: Glücksgefühle sind kein Zufall, sondern die Folge der richtigen Gedanken und Handlungen.
Glück und einen Sinn im Leben sind schwer in uns selbst zu finden, es ist jedoch unmöglich, sie woanders zu finden.

11 Glücksrezepte, die unser Glück steigern - Wege zum Glücklichsein
Sie haben gesehen: Glücklichsein ist keine Glückssache. Natürlich können wir es dem Zufall überlassen, etwas zu erleben, das uns ein Glücksgefühl beschert. Wir können dem Glück jedoch auch auf die Sprünge helfen, indem wir uns bewusst auf die Suche nach unserem persönlichen Glück machen und so die Chancen auf vermehrte Glücksmomente steigern. Schauen wir uns einige Tipps an, die das Glücklichsein begünstigen.
Hier 11 Tipps und Strategien für mehr Glücksmomente:
GLÜCKS-TIPP 1: Sich an Schönes erinnern macht glücklich.
Suchen Sie in Gedanken ganz bewusst immer wieder Situationen auf, in denen Sie sich wohlgefühlt haben. Mit der Zeit wird es Ihnen immer leichter fallen, positive Gefühle ganz bewusst abzurufen und zwar alleine schon dadurch, dass Sie an die Situationen denken, mit denen Sie Positives verbinden.
GLÜCKS-TIPP 2: In Einklang mit sich leben macht glücklich.
Das bedeutet: keine Selbstverurteilung, keine Selbstablehnung, keine Selbstabwertung. Mit anderen Worten: stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen. Das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Zufriedenheit. Glücklichsein hat heilende Wirkung.
GLÜCKS-TIPP 3: Sich bewegen macht glücklich.
Bewegung lässt Glückshormone sprudeln. Beispielsweise passiert das, wenn wir Sport treiben oder wenn wir Sex haben. Bewegung und Sex sind wichtige Faktoren, die guten Gefühlen den Weg ebnen. Es genügt regelmässiges Ausdauertraining von einer halben Stunde 2 bis 3 Mal pro Woche. Auch Tanzen ist eine wunderbare Möglichkeit, sein körperliches Wohlbefinden zu steigern. Durch körperliche Anstrengung werden Hormone (Serotonin, Endorphin) freigesetzt, die euphorisierend wirken.
GLÜCKS-TIPP 4: Aktiv sein macht glücklich.
Werden Sie aktiv und suchen gezielt nach einer Aufgabe und Beschäftigung. Aktives Tun und in dem aufgehen, was man tut, ist eine wichtige Voraussetzung für das Erleben glücklicher Momente. Bequemlichkeit bezahlen wir mit schlechten Gefühlen. Befriedigung bringt nur Aktivität und Aktivsein.
Dabei ist nicht die Art der Tätigkeit entscheidend, sondern die Tätigkeit als solche. Wichtig ist, dass wir eine Beschäftigung finden, die uns geistig und/oder körperlich fordert.
Die Betonung liegt auf fordern, d.h. Beschäftigungen, die wir mit links erledigen und uns einfach so von der Hand gehen, schaffen uns kein Glücksgefühl. Nur wenn wir unsere bisherigen persönlichen Leistungsgrenzen überschreiten, schaffen wir die Voraussetzung für ein Glücksgefühl.
GLÜCKS-TIPP 5: Vorfreude macht glücklich.
Es heisst Vorfreude ist die schönste Freude - und da liegt viel Wahres drin. In Erwartung etwas Schönem produziert unser Gehirn Dopamin, eine Art Glückshormon. Und Vorfreude löst im Körper die gleichen positiven Reaktionen (Abbau von Stresshormen, Stärkung des Immunsystems) aus wie die Freude über bereits Ereignetes. Worauf könnten Sie sich also freuen?
GLÜCKS-TIPP 6: Freundschaften machen glücklich.
Pflegen Sie Ihren Freundeskreis. Investieren Sie viel Zeit in Freundschaften und soziale Kontakte. Die glücklichsten Menschen sind die mit den besten sozialen Beziehungen.
GLÜCKS-TIPP 7: Positive Ziele machen glücklich.
Suchen Sie sich positive Ziele, die Sie begeistern. In Erwartung dieser Ziele schüttet das Gehirn Botenstoffe aus, die Sie Lust und Vorfreude erleben lassen.
GLÜCKS-TIPP 8: Abwechslung macht glücklich.
Sorgen Sie für Abwechslung der Genüsse, d.h. suchen bewusst nach Abwechslung für Ihre Sinne. Immer mal wieder etwas Neues ausprobieren - schmecken, riechen, sehen.
GLÜCKS-TIPP 9: Ein Sinn im Leben macht glücklich.
Das Empfinden von Glück ist eng verbunden mit der Frage nach dem Sinn des Lebens. Wenn wir es nicht verstehen, dem Leben und unserer Tätigkeit einen Sinn zu geben, dann entziehen wir dem Glück seine Grundlagen. Den Sinn des Lebens gibt es jedoch nicht wie unsere Kleider von der Stange. Und eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens kann auch nicht von anderen kommen. Die Antwort darauf finden wir nur in uns selbst - wie auch das Glücklichsein.
GLÜCKS-TIPP 10: Ein Glückstagebuch macht glücklich.
Führen Sie ein Glückstagebuch über Ihre Glücksmomente und lesen die Eintragungen immer wieder durch. Dadurch lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Glücksmomente und fühlen sich glücklich. Worauf Sie sich konzentrieren, bestimmt, wie Sie sich fühlen.
GLÜCKS-TIPP 11: Lachen macht glücklich.
Lachen ist ansteckend, Glück ebenso. Umgeben Sie sich in Ihrer Freizeit mit Menschen, die gerne und oft lachen, glücklich und zufrieden sind. So wie man sich schwertut, sich vom Lachen anderer nicht anstecken zu lassen, so ist es auch schwierig, sich nicht von den Glücksgefühlen anderer anstecken zu lassen.

Fazit: Jeder muss an seinem eigenen Glücksmodell basteln. Edis Readys Liquid Glück hift Ihnen dabei auf die Sprünge.


Hersteller von Edis Ready's Liquids mit Bio* Bachblüten:

Die Schweizer SUNASAR AGInfolink, einer der grössten Hersteller von Bachblüten Uressenzen.

Enthaltene Original Bio* Bachblüten (nach Dr. Bach)

Gentian, Larch, Willow, Gorse, Holly, Mustard
Die Bachblüten stammen von Pflanzen aus kontrolliert ökologischer Wildsammlung. Die Sammelstellen der Pflanzen liegen auf unbelasteten Höhenstandorten der Schweiz im Bachblüten Garten der SUNASAR AG. In sorgsamer Handarbeit gewonnen nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit ohne Raubbau an unter Naturschutz stehenden Pflanzen.

Informationsmaterial und Gebrauchsanleitung:

Jeder Edis Ready's liegt eine kurze farbige Gebrauchsanleitung als Edis Minikarte bei. Auf Ihrem Weg zur Kasse können Sie günstig weitere Broschüren mitbestellen.

Angaben nach LMIV (Lebensmittelinformationsverordnung):

Bio** Agavensirup mit Bio* Pflanzenextrakten
Nettofüllmenge: 50ml
Zutaten: 99% Bio Agavensirup*, 0.5% Bio Bachblüten Extrakte*: Herbstenzian (Gentian), Lärche (Larch), Gelbe Weide (Willow), Stechginster (Gorse), Stechpalme (Holly), Wilder Senf (Mustard)
Nährwerte ø100g: Brennwert 1148 kJ / 270 kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 67.5g
davon Zucker 67.5g
Eiweiss 0.1g
Salz 0.1g
Hersteller: SUNASAR AG, Bergblickweg 3, CH 6060 Sarnen
www.sunasar.ch
Verzehrempfehlung: Verzehren Sie jeweils ½ Teelöffel unverdünnt so oft wie gewünscht (z.B. so häufig wie Mahlzeiten). Mindestens 3x pro Tag. Durch die Ausgiesshilfe gelingt dies ganz einfach (dabei evtl. ein wenig auf die Flasche klopfen).

*Aus kontrollierter ökologischer Wildsammlung
**Aus biologischem Landbau.
Überprüft durch bio.inspecta CH-BIO-006

Die Bachblüten Therapie ist eine alternative von der Schulmedizin nicht anerkannte Methode. Alle Informationen hier werden nach bestem Wissen gegeben, sind weder Diagnosen noch Therapie Vorschläge. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Fortbildung und richten sich an einen speziell informierten Verbraucherkreis. Das OLG München (OLG U 4189/11) stellt aufgrund eigener Sachkunde der Mitglieder des Senats fest, dass diese Verbraucher wissen, dass es sich bei Bachblütenprodukten um Lebensmittel handelt und nicht um Heilmittel, welche einen arzneilichen Zweck verfolgen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung unserer Angaben entstehen. Bei Erkrankungen fragen Sie bitte einen Arzt. Hier nachzulesende Kundenmeinungen sind subjektiv und nicht zu verallgemeinern.

0
Warenkorb / Kasse
Mein Konto