cookie1

Zusammenfassung: Bachblüte Nr 16 Honeysuckle, Lonicera Caprifolium, Geissblatt. Klassisch mit Alkohol oder alkoholfrei. Original aus dem Herzen der Schweiz.

Bachblüte Nr. 16 Honeysuckle

Bachblüte Nr. 16 Honeysuckle

Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken.

Die Blüte der Vergangenheitsliebe

Beschreibung und Details:

Englischer Name:

Honeysuckle

Bachblüte Nr.:

16

Lateinischer Name:

Lonicera caprifolium

Deutscher Name:

Jelängerjelieber, wohlriechendes Geissblatt, Waldtwinde, Specklilgen, (Waldtlilgen), Zäunling, Geyssblat

Blütengedanke:

Die Blüte der Vergangenheitsliebe

Zugeordneter Gemütszustand:

Interesselosigkeit

Leitsatz zu dieser Bachblüte:

Honeysuckle hilft, wenn man dem Vergangenen nachtrauert. Hilft Veränderungen zu akzeptieren.

Affirmation (Glaubenssatz):

Ich lasse die Vergangenheit in Frieden ruhen und lebe freudig im Hier und Jetzt.

Zitat, negativer und positiver Zustand:

Zitat von Dr. Bach dazu:

Für jene, die in Gedanken viel in der Vergangenheit weilen, weil diese glücklicher war, oder die den Erinnerungen an eine verlorene Freundschaft nachhängen bzw. alten Wunschträumen, die sich nicht erfüllt haben. Sie können nicht glauben, in der Gegenwart oder Zukunft noch einmal Glück zu erleben.

Eigenschaften im negativen Zustand:

Honeysuckle-Charaktere sind träumerische und empfindsame Menschen. Sie leben im negativen Honeysuckle-Zustand vornehmlich in der Vergangenheit, weil sie die Gegenwart als hart, problematisch oder langweilig empfinden. Sie leben oft in der Vorstellung, dass die Zeiten früher besser waren, und verschönern sie so unbewusst. Aus diesem Grund flüchten sie sich in die "guten alten Zeiten", um so der Konfrontation mit der Gegenwart aus dem Wege zu gehen. Es ist ihnen unmöglich, sich von Vergangenem oder Verlorenem zu lösen. Im negativen Honeysuckle-Zustand bedauert man z.B. verpasste Chancen oder unerfüllte Träume Honeysuckle kann helfen, wenn man über den Verlust einer geliebten Person nicht hinweg kommt. Es hilft auch bei Trauer, Heimweh, Nostalgie und Wehmut. Der negative Honeysuckle-Zustand spiegelt sich z.B. bei Frauen wider, die ihr reiferes Alter nicht akzeptieren wollen und sich deshalb wie junge Mädchen kleiden und gebärden. Am meisten erlebt man den Honeysuckle-Zustand bei alten Menschen. Dr. Bach schrieb einmal: Es kann Bedauern und Sorgen der Vergangenheit aus dem Bewusstsein verbannen. Es wirkt den Einflüssen, Wünschen und Ansprüchen der Vergangenheit entgegen, und bringt einen so zurück in die Gegenwart.

Geförderter positiver Zustand:

Man lernt, mit Verlusten und Veränderungen besser umzugehen. Man flüchtet sich nicht mehr in die alten Zeiten. Man setzt sich konstruktiv mit der Vergangenheit auseinander und stellt sich der Gegenwart.

Beschreibung der Pflanze:

Das Waldgeissblatt ist eine Kletterpflanze, die bis zu 6 m lang werden kann. Man findet es in Wäldern und auf Heideböden. Die Pflanze bildet von Juni bis August Trauben von langen, röhrenförmigen Blüten. Die Blütenblätter sind aussen rot und innen weiss. Nach ihrer Bestäubung färben sich die Blüten gelb.

Bachblüten Stockbottles Auswahl - Edis Bio Schweiz

16 Honeysuckle alkoholfrei 20ml (Edis Bio)
Die Blüte der Vergangenheitsliebe. Ohne Alkohol. Auserlesene zertifizierte Qualität. Original Rezeptur nach Dr. Bach. Kraftvolles 20ml Bachblüten Konzentrat (Stockbottle) mit rot-weisser Pipette. Deutscher Name: Wohlriechendes Geissblatt
14.80 CHF*    Status LieferzeitNoch genug an Lager  
16 Honeysuckle alc. 20ml (Edis Bio)
Die Blüte der Vergangenheitsliebe. Klassisch mit 20% Alkohol. Auserlesene zertifizierte Qualität. Original Rezeptur nach Dr. Bach. Kraftvolles 20ml Bachblüten Konzentrat (Stockbottle) mit schwarzer Pipette. Deutscher Name: Wohlriechendes Geissblatt
14.80 CHF*    Status LieferzeitNoch genug an Lager  
*Vorgeschriebene Angaben zum Grundpreis gemäß PAngV finden Sie auf den Produktseiten.

Telefon IconFach-
Beratung

041 660 08 66
Alle Kontaktdaten

E-Mail FormularE-Mail
senden

info@sunasar.ch
Zum Formular

Symbol Gratis Flyer und GebrauchsanleitungenManuals
& Flyer

Gratis zur Bestellung
Mehr erfahren

Zu Facebook Zu Google+ Zu Twitter Zu YouTube